montebera Kaffeerösterei
Markus Behr &
Rasim Mamedov GbR
Schulstr. 3 -  83209
Prien am Chiemsee
Öffnungszeiten: Donnerstag und Freitag 9:00 bis 18:00 und Samstag 9:00 bis 13:00

Das montebera Kaffee-Credo

100% Qualität

Wir verarbeiten erlesene Rohbohnen über dem Weltmarktpreis. Mit ausgewählten Bohnen fördern wir den direkten Handel, naturnahen Anbau und soziale Projekte vor Ort.

Alle Kaffees werden nach unseren hohen Qualitätstandards handsortiert und sortenrein geröstet. Dies gilt auch für die Bestandteile von Mischungen.
Bei montebera beginnt Kaffeequalität nicht erst mit der Zubereitung und dem ersten Schluck. Es beginnt irgendwo in den Bergen Äthiopiens, im Dschungel Lateinamerikas oder irgendwo anders auf der Welt, wo der Landwirt die Pflanzen ohne chemische Zusätze pflegt.
Wo er oder sie jeden Tag hingeht, um nur reife Kaffeekirschen zu pflücken und sie zur Weiterverarbeitung zu bringen. Nach der aufwendigen Verarbeitung der Kirschen in Nass- oder Trockenverfahren zu Bohnen werden letztere mühsam von Hand selektiert. Nur diese Kaffeebohnen in höchster Güte, die nicht beschädigt sind, schaffen es in unsere Kaffeesäcke. Diese nachhaltige Form der Kaffeeproduktion macht nur ganz wenige Prozent des Welthandels aus.

montebera zahlt seinem Lieferanten einen Betrag deutlich über dem Weltmarktpreis. Wenn die Industrie etwas um die 1$ pro Kilo zahlt, haben Bohnen, die an diesen kleinen handwerklichen Röster in Prien geliefert werden, einen Preis, der in einigen Fällen über 18$ pro Kilo liegt. Und das aus einem Grund: Arbeit und Spitzenqualität sollen fair bezahlt werden. Menschen, die unter so schwierigen Bedingungen so hart arbeiten, sollen so belohnt werden, dass sie weiterhin Freude an ihrer wichtigen Aufgabe haben - uns hochwertige grüne Kaffeebohnen zu liefern. Dieses Engagement würdigt montebera zusätzlich durch Förderung sozialer Projekte in ausgewählten Anbauregionen.
Kaffeekirschen am Baum
Kaffeekirschen geerntet
Kaffeeernte trocknen
Bei montebera treibt uns eine bestimmte Philosophie voran, nach der jede Art von Kaffeesorte ohne aggressive Reizstoffe für jede Art von Zubereitungsmethode geeignet ist.

Wir beachten jedes noch so kleine Detail auf der Suche nach einem Bauern auf der ganzen Welt, der eine hervorragende Qualität der Bohnen liefert, welche von Hand geerntet wurden und vorzugsweise naturnah wachsen. Unzählige Stunden Recherche, Gespräche mit Lieferanten, Röst- und Brühversuche durchführen, mischen und die richtige Proportion für Mischungen zusammenstellen; Wochen und Monate warten, bis bestimmte Kaffeebohnen endlich geliefert werden, um zum Beispiel das Schokoladenaroma mit herrlichem Blaubeerengeschmack im Abgang in die Tasse zu bringen.

Vor dem Rösten kontrolliert montebera jede Charge noch einmal. Handverlesen werden kleine Steine entfernt sowie Bohnen mit leichten Makeln, die den Endgeschmack beeinträchtigen können. Handwerk ist zentraler Teil unserer Philosophie.

100% Handwerk

Bei montebera rösten wir immer frisch und auch große Bestellungen in kleinen, kontrollierten Chargen. Für uns steht fest, meisterliches Können ist dem Abspulen automatisierter Röstprofile überlegen.

Bei niederer Temperatur bestimmen kleinste sensorische Merkmale den noch ganz manuellen Röstverlauf.
Foto Rasim und Markus vor dem Röster
Das Rösten ist ein besonderer Prozess, der sehr ernst genommen wird. Es gibt viele Möglichkeiten und Schulen der Röstung von grünen Kaffeebohnen. Die in Europas Norden verbreitete Zimtröstung ist unter kleinen Röstereien als “Third Wave” Röstung besonders beliebt; die unangenehmen Säuren - deutlich zu schmecken je mehr der Kaffee abkühlt - bereitet vielen von uns jedoch Probleme mit dem Magen. Die Italienische Röstung hingegen verleiht den Bohnen eine ölige und glänzende Oberfläche und oft sehr bitteren oder aggressiven Nachgeschmack.

Bei montebera bevorzugen wir die alte Schule der Wiener Röstung. Diese Methode stellt sicher, dass die Kaffeebohnen schonend Schicht für Schicht auf den Punkt homogen durchgeröstet werden, sodass die Gerbsäuren möglichst abgebaut werden und trotzdem das volle natürliche Aroma der Bohne neben den angenehmen Röstaromen erhalten bleibt.





Da die Röstentwicklung der Bohne laufend kontrolliert werden muss, ist es unabdingbar, die Zeit neben dem Röster zu verbringen und auf die Entwicklung zu achten. Je nach Kaffeesorte kann es 20, 25 oder sogar 30 Minuten dauern. Man muss ständig zusehen, riechen und versuchen, die Kaffeebohnen zu hören. Es ist wichtig präsent zu sein. Es ist die Art des manuellen Röstens ohne Computerprofile, bei der du dich nur auf deine menschlichen Sinne verlässt - sehen, riechen, schmecken, hören, berühren und noch eines mehr: das Gefühl der Liebe für die Arbeit, die du machst.
grüne Kaffeebohnen in Jutesäcken
am Röster Probe ziehen 1
am Röster Probe ziehen 2

100% Genuss

Schon gewusst: Die besten Kaffees haben mehr Aromen als ein guter Wein! Und für den besten Kaffee arbeiten wir aus Leidenschaft!

Optimal auf den Punkt geröstet, sind unsere Kaffees stets säurearm und magenschonend sowie für jede Zubereitungsart geeignet.

Die Reise in die Welt der Aromen beginnt mit Ihrer ersten Tasse...
Kaffee ist eine Aromaexplosion für den Gaumen. Jede Kaffeesorte entfaltet ihr eigenes Profil aus süßen Aromen, feinen fruchtigen Säuren, würzigen Noten und die für Kaffee stets typische leichte Bitterkeit. Unangenehme Säuren, aggressive Bitterkeit und schädliche Stoffe, welche bei schnellen Röstungen mit hohen Temperaturen entstehen, vermeiden wir mit unserer schonenden Röstung und sorgen so für magenfreundliche Bekömmlichkeit. Aromazusätze oder Wassernebel für beschleunigtes Abkühlen nach der Röstung kommen für uns nicht infrage.

Genuss endet für uns erst mit dem Kaffee in der Tasse. Die richtige Zubereitung entscheidet maßgeblich über die Entfaltung der gewünschten Aromen. Genießen Sie Kaffeespezialitäten direkt bei uns in der Rösterei und tauschen Sie sich mit uns aus, damit auch bei Ihnen der volle Genuss unseres montebera Kaffees in Ihre Tasse einzieht.
alte Kaffeemaschine um 1920
Kaffee serviert bei montebera
montebera Kaffeecocktail Blackwater mit Cold Drip

montebera Kaffeerösterei | Schulstr. 3, 83209 Prien am Chiemsee
Öffnungszeiten Rösterei | DO & FR 9 - 18 und SA 9 - 13 Uhr
Onlinebestellungen | zu jeder Zeit
Zahlung per Vorkasse
Zahlung per Rechnung
Barzahlung bei Abholung
Zahlung per Paypal
Versand per DHL
SSL verschlüsselt

Wir sind Partner!

Fair Trade Gemeinde Prien